Grabhügel

Nach einem Erdbegräbnis empfiehlt es sich einen Grabhügel zu errichten.
Es besteht die Möglichkeit die vorhandene Erde zu formen und zu festigen,
oder mit Hilfe eines Holzrahmens ein Grabprovisorum  zu erstellen.

Der Vorteil des Holzrahmens ist es dass wenn die Erde nachsinkt der Rahmen einfach aufgefüllt wird, wohingegen beim gewöhnlichen Grabhügel eine Neuerrichtung notwendig werden kann.